Wie und wo kann man hochwertige Websites kaufen?

Buy-Quality-Websites


Da die meisten Menschen auf ihrem PC und ihren Mobilgeräten im Internet surfen, ist es immer eine gute Idee, eine eigene Website zu erstellen, die einen konstanten Umsatzstrom gewährleistet. Wenn Leute etwas wollen, schauen sie es normalerweise einfach über Google nach und gehen die vielen verfügbaren Online-Shops durch, bis sie das perfekte Produkt gefunden und es gekauft haben.

Der Aufbau einer Website erfordert viel Zeit und Mühe, ganz zu schweigen von der Arbeit, die Sie in die Suchmaschinenoptimierung investieren müssen, um sich einen bevorzugten Platz in den Google-Rankings zu sichern. Aber es gibt tatsächlich zwei Möglichkeiten, wenn Sie online verkaufen möchten. Die erste besteht darin, eine eigene Website einzurichten, und die zweite darin, eine bereits vorhandene Website zu kaufen.

Diese Idee mag riskant klingen, aber wenn Sie eine Website finden, die sich bereits als großartige Einnahmequelle erwiesen hat, ist dies sicherlich eine gute Investition. Natürlich sprechen wir nicht von einer kleinen Investition, da eine bereits erfolgreiche Website eine ziemlich große Sache ist.

Wenn Sie jedoch nicht viel Erfahrung in dieser Art von Geschäft haben, können Sie leicht ein schlechtes Geschäft machen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die wichtigsten Vorteile des Kaufs einer Website und alle Dinge, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten. Am Ende dieses Artikels wissen Sie genau, wo Sie hochwertige Websites finden und wie Sie schlechte von guten Websites unterscheiden können. Lesen Sie weiter.

Lesen Sie: Bauen & Verkaufen Sie Websites mit Gewinn

Warum Sie eine Website kaufen sollten?

Der Kauf einer Website ähnelt dem Kauf oder Austausch von anderen Websites im Internet. Diese Transaktion sollte auch eine Plattform eines Drittanbieters umfassen, die sicherstellt, dass jede Partei am Ende zufrieden ist, und Sicherheit und Gerechtigkeit gewährleistet. Sobald Sie die perfekte Website gefunden haben, geben Sie entweder ein Gebot ab oder zahlen einen bestimmten Preis.

Am Ende sind Sie der neue Eigentümer der Website, indem Sie alle erforderlichen Daten erhalten, beispielsweise wenn Sie ein Haus von jemandem kaufen. Obwohl viele Menschen noch nicht einmal davon gehört haben, ist der Kauf und Verkauf von Websites heute ein gesunder, schnell wachsender Markt. Es gibt viele Gründe, warum der Kauf einer Website für Ihr Unternehmen von großem Nutzen sein kann, z.

  • Das Erstellen einer Website von Grund auf und das Erhöhen ihrer Popularität nimmt viel Zeit in Anspruch, die Sie möglicherweise nicht haben, wenn Sie sofort mit dem Verkauf beginnen möchten
  • Vielleicht sind Sie ein Experte für Marketing, die Generierung von Traffic, die Verbesserung der Conversion-Rate usw., aber Sie wissen nicht, wie Sie eine Website entwerfen und programmieren
  • Sie haben ein bestimmtes Budget und möchten es in etwas investieren, das großes Potenzial hat

In der Tat, wenn eine der oben genannten Aussagen wahr ist, sollten Sie auf jeden Fall eine Website kaufen. Wenn Sie an dieser Idee interessiert sind, fahren wir fort und wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihr Ziel erreichen können.

Beliebteste Marktplätze für Websites

Sie können heute im Internet viele Marktplätze finden, auf denen eine große Anzahl von Menschen täglich ihre Websites und unzählige erfolgreiche Einkäufe anbietet. Wir sind hier, um Ihnen die 3 absolut besten Marktplätze mit den qualitativ hochwertigsten verfügbaren Websites zu zeigen, auf denen Sie sicher Ihre eigenen kaufen können.

Empire Flippers

Empire-Flipper-Buy-Quality-Websites

Wenn Sie nur an etablierten Websites interessiert sind, die eine bedeutende Geschichte hinter sich haben, können Sie mit Empire Flippers nichts falsch machen. Die meisten Websites, die Sie dort finden, sind mindestens zwei Jahre alt und haben in dieser Zeit auch Einnahmen generiert. Das Unternehmen hat kürzlich die Marke von 50 Millionen US-Dollar erreicht, wenn es um den Gesamtwert der von ihm verkauften Websites geht.

Laut ihrer Statistik haben sie 90% der Websites verkauft, die in den letzten 3 Monaten gelistet wurden, und die Websites, die sie im letzten Monat verkauft haben, sind fast 1,5 Millionen US-Dollar wert. Es gibt einige große Namen, die positive Artikel über Empire Flippers geschrieben haben, darunter BuzzFeed, Huffington Post, Shopify, Moz und mehr. Das Unternehmen hat einen eigenen Podcast, in dem über Online-Unternehmen, Content-Marketing und ähnliche Themen gesprochen wird.

Sie haben auch ein eigenes Empire Evaluation Tool, mit dem Sie den aktuellen Wert Ihrer Website berechnen können. Empire Flippers klassifiziert jede Website in eine Nische und bietet alle für Käufer erforderlichen Informationen, einschließlich Details zur Monetarisierungsmethode, den genauen Einnahmen, die sie bisher erzielt hat, und dem Datenverkehr im Laufe des Zeitraums.

FE International

zB internationale-Buy-Premium-Websites

FE International wurde 2010 eingeführt und ist ein weiterer Marktplatz, auf dem Sie nur hochwertige, etablierte Websites finden. Es gibt überhaupt keine Starter-Websites, aber es ist ein großartiger Ort für diejenigen, die bereit sind, eine große Investition zu tätigen. Da auf FE International so viele große Websites verfügbar sind, steht auch ein Maklerteam zur Verfügung, das Sie jederzeit konsultieren können, wenn Sie Rat benötigen.

Ihr Team ist während des gesamten Prozesses verfügbar, bis Sie sich um das letzte Rechtsdokument kümmern und schließlich das volle Eigentum an Ihrer neuen Website erhalten. FE International hat eine beeindruckende Erfolgsquote von 94,1% beim Verkauf von Websites im Durchschnitt. Sie haben ein starkes Team, das über große Erfahrung in Strategieberatung, Unternehmertum, Investment Banking und Technologie verfügt.

Es gibt viele große Namen, die FE International interviewt oder einen Podcast mit ihnen gemacht haben, darunter Huffington Post, Inc., Marketever, Skip Blast und eCommerce Fuel, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Artikel über das Unternehmen, die von Time, Yahoo Finance, Fortune, Fox News und anderen verfasst wurden. FE International hat auch einen eigenen Blog voller nützlicher geschäftsbezogener Artikel, die Sie unbedingt lesen sollten.

Flippa

Flippa-Kauf-hochwertige-Websites

Flippa begann seine Reise im Jahr 2009 und der Wert aller auf der Plattform verkauften Websites zusammen beträgt derzeit mehr als 200.000.000 USD. Natürlich waren viele tausend Transaktionen erforderlich, bis dieser Meilenstein erreicht war, und es machte sie auch zu einem der beliebtesten Marktplätze.

Wie Sie auf ihrer Website sehen können, können Sie auch Starter-Websites, etablierte Websites, Domains und Anwendungen kaufen. Jeder kann seine eigene Website, Domain und App zu einem erschwinglichen Preis auflisten. Wenn Sie diese verkaufen, erhalten Sie zusätzlich 15% des Endpreises.

Flippa ist ein erfolgreiches Unternehmen, dem viele große Namen vertrauen, darunter Forbes, Mixergy, Business Insider und Mashable. Außerdem haben sie einige positive Bewertungen über den Markt verfasst. Einer der Gründe, warum die Leute es so mögen, ist die benutzerfreundliche Oberfläche und die Tatsache, dass jeder mit seinem Team in Kontakt treten kann, wenn er Hilfe benötigt.

An einem durchschnittlichen Tag tauchen auf Flippa 5.000 neue Websites auf, die nach einem neuen Eigentümer suchen, und sie verkaufen durchschnittlich 30.000 davon erfolgreich pro Jahr. Eine weitere großartige Sache ist, dass Flippa alle Informationen über den Verlauf und den Verkehr der Websites zur Verfügung stellt, sodass Sie sie nicht einmal nachschlagen müssen.

So finden Sie die beste Website?

Es ist gut zu wissen, wo man eine Website am besten kauft, aber wie kann man feststellen, ob eine Website gut oder schlecht ist? Wir zeigen Ihnen einige wichtige Methoden, die Ihnen helfen können, die richtige Wahl zu treffen. Jeder von ihnen erfordert einige Anstrengungen, da Sie die Websites unter verschiedenen Gesichtspunkten analysieren müssen. Es ist jedoch nichts, wenn Sie im Gegenzug eine leistungsstarke Website erhalten.

Jede Site hat eine Geschichte

Zunächst sollten Sie sich vor der Auswahl das Alter der jeweiligen Website ansehen. Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, denn wenn eine Website älter ist, bedeutet dies, dass sie auch stabiler ist. Lassen Sie sich zeigen, warum:

  • Es braucht viel Zeit, um organisch Traffic zu generieren, den eine ältere Website sicherlich hatte
  • Sie verfügen über zahlreiche Daten zu den Einnahmen, die die Website in der Vergangenheit erzielt hat
  • Es ist älter und funktioniert immer noch, was ein gutes Zeichen ist. Nicht erfolgreiche Websites verschwinden normalerweise einfach

Das Alter eines Domainnamens zu bestimmen ist keine große Sache. Es gibt Tools im Web wie Domain Age Checker Hier kopieren Sie einfach die Adresse der Website in das Feld und es werden Ihnen die genauen Nummern angezeigt.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Sie bei dieser Methode nur das Alter der Domain ermitteln, das nicht mit dem Alter der Website übereinstimmt. Um herauszufinden, wie alt das tatsächliche Alter ist, müssen Sie tiefer graben. Es gibt eine Website namens Wayback Machine, die im Grunde genommen ein Internetarchiv ist und Ihnen helfen kann, dies in wenigen Minuten herauszufinden.

Menge und Quelle des Verkehrs

Als zweites müssen Sie überprüfen, wie viel Verkehr die Website in einem bestimmten Zeitraum angesammelt hat. Dies sind bereits einige nützliche Informationen, aber Sie können sie noch weiter aufschlüsseln, indem Sie sich ansehen, woher der Verkehr stammt. Zu den Verkehrsquellen zählen Suchmaschinen, soziale Medien und andere Websites, die über die Website geschrieben haben.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Wert einer Website zu messen. Es ist ganz einfach: Wenn es ein großes Publikum hat, ist es sehr wertvoll. Auf der anderen Seite unterscheiden sich Websites mit geringem Datenverkehr nicht wesentlich von Startern. Glücklicherweise enthalten alle Websites, über die wir oben gesprochen haben, viele Details über das Publikum einer bestimmten Website und die Quellen, aus denen sie stammen.

Sie zeigen Ihnen auch, aus welchen Ländern die Besucher kamen. Wenn beispielsweise Personen aus Großbritannien Ihre Zielgruppe sind, ist eine Website mit Besuchern hauptsächlich aus China möglicherweise nicht für Ihr Unternehmen geeignet. Daher ist eine stark frequentierte Site nicht unbedingt eine gute.

Wenn Sie also eine Website finden, auf der aus verschiedenen Quellen sehr viel Verkehr herrscht, ist es wichtig, die Regionen zu überprüfen, aus denen der Verkehr stammt. Andernfalls kann sich das scheinbar große Angebot leicht in eine Abzocke verwandeln.

Stellen Sie sicher, dass die Website SEO-freundlich ist

Und es gibt noch eine letzte, aber sehr wichtige Sache: SEO. Die Suchmaschinenoptimierung hilft sehr, wenn es darum geht, organischen Traffic für Ihre Website zu generieren. Sie müssen eine SEO-freundliche Website und einen guten Indikator dafür finden, wenn sie bereits eine erhebliche Menge an organischem Traffic generiert.

Obwohl gutes SEO definitiv ein Vorteil ist, ist es nicht obligatorisch. Sie können eine Website mit schlechter Suchmaschinenoptimierung kaufen, wenn der Datenverkehr, die Quellen und die gesamte Historie zweckmäßig erscheinen. Es ist etwas, das jederzeit verbessert werden kann, und es ist nicht einmal so schwierig mit der großen Menge an online verfügbaren SEO-Tools. Beachten Sie, dass Google Websites bestraft, die schlechte SEO-Praktiken implementieren. Wenn also Probleme damit auftreten, müssen diese so schnell wie möglich behoben werden.

Es gibt zwei wirklich schlechte SEO-Praktiken, die auf Websites häufig vorkommen:

  • Inhalte von geringer Qualität, die allen Grundregeln für die ordnungsgemäße Verwendung von Schlüsselwörtern widersprechen
  • Duplizieren Sie Inhalte, die entweder vollständig oder teilweise von anderen Websites kopiert wurden

Das Gute ist, dass Sie alle diese Details überprüfen können, bevor Sie das Geschäft abschließen und die Website kaufen. Wenn Ihnen das, was Sie sehen, nicht gefällt, suchen Sie weiter, da zahlreiche Websites zum Verkauf angeboten werden, die viel auf den Tisch bringen können.

Abschließend

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie eine bereits vorhandene Website erwerben möchten. Entweder ist es Ihnen nicht angenehm, eine Website zu erstellen, Sie haben einfach nicht die Zeit, mit der Erstellung zu beginnen, oder Sie halten sie für eine großartige Investition. Die Gründe mögen variieren, aber es ist immer wichtig, sich Zeit zu nehmen und mit Bedacht zu wählen. Vergessen Sie nicht diese drei Faktoren, die bei der Auswahl der perfekten Website eine große Rolle spielen:

  • Seit wann läuft die Website??
  • Die Anzahl der Besucher und die Quellen, aus denen sie kamen
  • Wie viel organischen Verkehr erhält die Site? Ist es SEO-freundlich??

Das ist alles, jetzt wissen Sie, was Sie vor dem Kauf einer Website beachten müssen. Sie können diese Schritte auch als Ratschlag verwenden, um Ihre Website zu verbessern, wenn Sie sie in Zukunft zu einem höheren Preis verkaufen möchten.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map