Wie erstelle ich eine professionelle Responsive Website?

Build-Professional-Responsive-Website


Eine Website ist nur eine einfache Domain, die aus Webseiten besteht. Für jedes Unternehmen ist es jedoch entscheidend, sich zu etablieren. Eine Online-Präsenz eröffnet neue Möglichkeiten und Vorteile, die sonst nicht verfügbar wären. Eine Website könnte eine Schlüsselrolle in Ihren Marketingstrategien spielen und Ihrem Unternehmen viel mehr Traktion und Bekanntheit verleihen.

Auf eine Website oder ein Social-Media-Konto kann jeder rund um die Uhr (24/7/365) zugreifen. Die Leute müssen nicht in ein Geschäft gehen oder gar telefonieren, sodass eine Website sicherstellt, dass sie den bequemsten Weg zu Ihnen nehmen können.

Eine Webpräsenz stärkt auch Ihre Glaubwürdigkeit mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen. Potenzielle Kunden haben es viel leichter, Ihnen zu vertrauen. Es steigert auch Ihren Umsatz, da Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auch online verkaufen können. Je besser es aussieht, desto glaubwürdiger erscheinen Sie Ihren Benutzern.

Das Webdesign hat sich im Laufe der Jahre stark verändert, als mobile Geräte auf den Markt kamen. Tatsächlich werden etwa 40% der Online-Aktivitäten von Mobilgeräten gesteuert. Daher ist es wichtig, dass Ihre Website für sie optimiert wird, um Ihren Benutzern die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.

Websites, die sowohl für PCs als auch für mobile Geräte optimiert sind, werden als responsive Websites bezeichnet. Sie können ihr Layout ändern und alle Elemente einer Website neu anordnen, wenn sich die Bildschirmgröße oder die Fenstergröße auf Ihrem PC ändert. Dank reaktionsschneller Webdesigns können Sie eine einzige Website erstellen, die unabhängig von der Art des Geräts, mit dem Benutzer darauf zugreifen, fantastisch aussieht.

Heute werden wir Ihnen die Vor- und Nachteile eines reaktionsschnellen Webdesigns erläutern. Warum es wichtig ist, dass Ihre Website reagiert und welche Technologien Sie implementieren können, um sie zu erstellen.

Was sind Responsive Websites und warum ist eine wichtig??

Responsive Webdesign ermöglicht es einer Desktop-Website, auf das Verhalten des Benutzers in Bezug auf das Gerät und den Webbrowser zu reagieren, mit dem er Ihre Website anzeigt. Es ist eine Praxis, die flexible Layouts, Raster und Bilder zusammen mit einem einfallsreichen Einsatz von CSS implementiert.

Durch die Verwendung von Responsive Web Design müssen wir nicht für jede Benutzergruppe eine neue Website erstellen. Es implementiert flüssige Layouts, Skripte und Medienabfragen, die das Erscheinungsbild und Layout einer Website mühelos ändern.

Sobald Sie eine vollständig reaktionsfähige Website eingerichtet haben, können Benutzer sie auf ihrem PC, Laptop, iPad und Tablet sowie auf einer Vielzahl anderer Geräte, z. B. Telefonen, anzeigen. Grundsätzlich reagiert eine reaktionsfähige Website automatisch auf die technologischen Vorlieben des Benutzers. Eine Website wie diese wechselt automatisch zu der entsprechenden Auflösung, Schriftgröße und Anpassung an die Skriptfunktionen des Geräts. Egal von welcher Art von Gerät diese Website angezeigt wird, sie wird fantastisch aussehen oder zumindest so, wie es der Ersteller wünscht.

Das Schlüsselkonzept besteht darin, alles an die spezifischen Bedürfnisse anpassbar zu machen.

Einstellbare Bildschirmauflösung ist einer der Schlüsselaspekte dieser Technologie, da sie sicherstellt, dass sich die Website je nach dem Gerät ändert, auf dem sie angezeigt wird. Dies ist besonders wichtig, da fast täglich ein neues Gerät mit einer neuen Bildschirmgröße herauskommt. Diese fortschrittlichen Geräte und Smartphones verfügen sogar über die Option für die Querformatansicht, für die ein völlig anderes Seitenlayout erforderlich wäre. In diesen Situationen müssen wir unsere Designs so flexibel wie möglich gestalten. Dies würde jedoch bedeuten, dass wir für Hunderte verschiedener Bildschirmgrößen optimieren müssen. Das ist einfach zu viel, aber wir müssen entsprechend mit der Situation umgehen.

Die Lösung macht jeden Teil der Website flexibel. Jedes Bild, jeder Text, jede Schaltfläche und jedes Element der Site kann automatisch angepasst werden. Auf diese Weise können Geräte sofort von der Hochformatansicht in die Querformatansicht wechseln, und die Website sieht weiterhin so aus, wie sie eigentlich sein sollte.

So erstellen Sie eine Responsive Website

Responsive Webdesign ist für die meisten Webseiten aufgrund der ständig wachsenden Anzahl von verwendeten Smartphones zu einer Grundvoraussetzung geworden. Im Laufe der Jahre haben die meisten Webentwicklungstechnologien ein responsives Webdesign implementiert, und jetzt haben wir einige ziemlich ausgefeilte Optionen, um eine solche Site für uns selbst zu erstellen.

Wir können eine reaktionsfähige Website entweder selbst mit HTML und CSS codieren oder eine mit einer CMS-Plattform oder einer Website-Builder-App erstellen. Unabhängig von Ihrem Können; Sie haben die Möglichkeit, eine professionell aussehende und reaktionsschnelle Website zu erstellen.

Verwenden von HTML und CSS zum Erstellen einer reaktionsfähigen Website

Dies ist eine sehr grundlegende Erklärung dafür, wie responsives Webdesign mit der Verwendung von HTML- und CSS-Code funktioniert. CSS3 bietet die Verwendung von Medienabfragen. Dies ist auch eine einfache Möglichkeit, reaktionsschnelle Webdesigns zu erstellen, fällt jedoch nicht in den Geltungsbereich dieses Artikels. Hier sehen Sie nur das Grundkonzept der Verwendung von HTML und CSS zum Erstellen einer reaktionsfähigen Website.

Nehmen wir an, es wird ein klassisches Website-Layout mit Kopfzeile, Text, Seitenleiste und Fußzeile geben. Wir erstellen diese Abschnitte mit divs und geben ihnen einen Namen wie diesen. Fügen Sie Ihrer Website Bilder und Text hinzu. Sie können in Ihren CSS-Dateien darauf verweisen. Ihre Site muss verschiedene CSS-Dateien erstellen, die für unterschiedliche Bildschirmgrößen optimiert sind. Die Verwendung von Dateien wie desktop.css, tablet.css, mobile.css oder das Erstellen von Dateien entsprechend der Bildschirmgröße ist eine Möglichkeit, dies zu tun.

Sie müssen eine Codezeile verwenden, um festzustellen, welche Art von Gerät gerade Ihre Webseite besucht, und um die Größe des Bildschirms zu ermitteln.

Richten Sie die Breite, Höhe, Ränder usw. in Ihren CSS-Dateien entsprechend der Bildschirmgröße ein, mit der Sie arbeiten. Sie können diese Attribute auch für Bilder festlegen. Dies funktioniert am besten, wenn Sie deren Breite und Höhe in Prozent definieren.

Sobald Sie wissen, wie groß ein Bild oder ein Element sein soll, können Sie berechnen, wie viele Prozentsätze Sie seiner Breite oder Höhe zuordnen müssen. Wenn die Größe Ihrer Seite beispielsweise 840 Pixel beträgt und das ausgewählte Bild 250 Pixel groß sein soll, dividieren Sie 250 durch 840 und multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100. Sie erhalten 29,76, was bedeutet, dass Sie 29,76% anwenden müssen zu Ihrem Bild.

Das tatsächliche Ergebnis hier ist 29.76190476190476. Ich habe den Wert aus Gründen der Lesbarkeit gerundet, aber Sie sollten dies nicht tun, wenn Sie Ihre Website codieren. Computer zeigen die Dinge so genau an, wie Sie es ihnen sagen.

Sie können auch eine reaktionsschnelle Rasteransicht verwenden, die einfach zu verstehen und zu verwalten ist. Siehe das Tutorial w3schools bietet an zu verstehen, wie es funktioniert.

Verwenden eines CMS zum Erstellen einer reaktionsfähigen Website

Mit einem CMS (Content Management Platform) können Sie den Inhalt Ihrer Website aktualisieren und verwalten. Unabhängig davon, welche Art von Website Sie betreiben, ist es besser, ein CMS zu verwenden, um dessen Inhalt auf dem neuesten Stand zu halten. Es wird im Backend der Website ausgeführt und Sie können den Inhalt und das visuelle Layout Ihrer Website verwalten.

Die meisten CMS-Plattformen (zumindest die beliebtesten) bieten Benutzern die Möglichkeit, einzigartige und professionell aussehende Websites mit verschiedenen Themen und Plugins zu erstellen. Aus gestalterischer Sicht bieten sie großartige Möglichkeiten für reaktionsschnelles Webdesign. Die meisten der von ihnen verwendeten Themen reagieren sofort.

Im Folgenden werden die drei wichtigsten CMS-Plattformen aufgeführt, mit denen reaktionsfähige Websites erstellt werden können:

WordPress

WordPressWordPress begann als einfache Blogging-Plattform, wurde jedoch erweitert, sodass seine Benutzer nahezu jede Art von Website erstellen können, die sie sich vorgenommen haben. Es betreibt ungefähr 20% der Websites im Internet und verfügt über Tausende von vollständig ansprechenden Themen. Unabhängig davon, welche Art von Website Sie erstellen möchten, finden Sie ein professionell aussehendes Thema oder eine Vorlage, mit der Sie sie zum Leben erwecken können.

Joomla

JoomlaJoomla wurde für Benutzer entwickelt, die Erfahrung mit Webentwicklern haben. Es ist ein Open-Source-CMS, das am besten mit E-Commerce-Websites funktioniert. Es enthält viele reaktionsschnelle Themen und Vorlagen, die Sie herunterladen und integrieren können. Es ist sehr einfach, damit eine einzigartige und professionell aussehende Website zu erstellen.

Durpal

DrupalDurpal ist ein Content-Management-System, das am besten unter der Hand eines Entwicklers funktioniert. Es ist hochgradig anpassbar und kann zur Verwaltung von Tausenden von Seiten verwendet werden. Große Unternehmen nutzen es für seine Zuverlässigkeit und Sicherheit. Sogar das Weiße Haus hat seine Website mit Durpal erstellt.

Sie können aus mehr als 25.000 Add-Ons und vielen Themen auswählen, um Ihre Website so einzurichten, wie Sie es möchten. Durpal ist sehr flexibel und kann ein einfaches Blog oder interaktive Websites für Unternehmen erstellen.

Verwenden von Website Buildern zum Erstellen reaktionsfähiger Websites

Dank der vielen neuen Webdesign-Tools, die veröffentlicht werden, hat sich die Art und Weise, wie Websites erstellt werden, stark verändert. Dank dieser Designtools müssen Webdesigner die Codierung nicht mehr kennen, um schöne Websites zu erstellen. Jede Site wird nach den neuesten Standards erstellt und ist mit mehreren Plattformen kompatibel.

Mit modernen Website-Erstellern können Designer mithilfe von Drag & Drop-Funktionen saubere W3C-kompatible Codes erstellen. Es fällt Ihnen leicht, eine reaktionsschnelle Website für jede Bildschirmgröße und Plattform zu erstellen. Ich zeige Ihnen drei der funktionsreichsten und fortschrittlichsten Webdesign-Tools, mit denen Sie komplexe und fantastisch aussehende reaktionsschnelle Webdesigns erstellen können.

Wix

Wix.com ist eine führende Cloud-basierte Plattform zum Erstellen von Websites, mit der jeder auf einfache Weise beeindruckende, professionelle und benutzerfreundliche Websites erstellen kann. Benutzer können aus einer Vielzahl von Vorlagen auswählen und diese an ihre Bedürfnisse anpassen.

Wix ist mit über 90 Millionen Nutzern weltweit eine der beliebtesten und etabliertesten Plattformen zum Erstellen von Websites.

Wix ist anfängerfreundlich und ermöglicht es nicht-technischen Benutzern, ihre eigenen Websites zu erstellen, ohne Programmiersprache oder Webdesign lernen zu müssen. Mit dem Drag & Drop-Site-Builder kann jeder verschiedene Arten von Websites einrichten: einfache Business-Site, Blog, Online-Shop, Fotoportfolio, Online-Lebenslauf, Veranstaltung oder andere.

Weebly

Weebly ist ein einfach zu verwendender Drag & Drop-Website-Builder, der ständig verbessert wird und auch die CSS / HTML-Bearbeitung unterstützt. Es ist ideal für Einzelpersonen und kleine Unternehmen, ihre eigene Website zu entwerfen, ohne Code verwenden zu müssen oder über Kenntnisse im Bereich Webdesign zu verfügen. Im nächsten Teil dieses Weebly-Berichts werde ich Ihnen die Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Site Builders zeigen. Hier erhalten Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Website schnell starten und welchen Plan Sie auswählen können.

DudaMobile

DudaMobile.com ist ein führender DIY-Website-Ersteller, der sich darauf konzentriert, Einzelpersonen und Fachleuten beim Erstellen von nativ reaktionsfähigen Websites und Websites nur für Handys zu helfen. Mit diesem Website-Builder-Tool können Sie auch eine ultra-personalisierte Website erstellen, die sich basierend auf Auslösern wie Tageszeit, Gerätetyp und Standort ändert.

Fazit

Es wurde viel nachgedacht und gearbeitet, um ein responsives Webdesign zu erstellen, und es hat einen Punkt erreicht, an dem fast jede neue Website es bis zu einem gewissen Grad integriert. Es ist eine Schlüsselkomponente jedes Webdesigns, da immer mehr mobile Geräte verwendet werden.

Selbst Benutzer, die keine Programmierkenntnisse haben, können diese dank CMS-Plattformen und verschiedenen Webdesign-Tools verwenden.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen dabei geholfen, sich mit reaktionsschnellem Webdesign und dessen Verwendung zu beschäftigen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map